Das Sehen ist lebensnotwendig, nur dass unsere Augen im Gegensatz zu unserer Haut nicht sonnenbrandgefährdet sind.

Dieses fehlende Rötungs- oder Hitzesignal lässt uns oft die wirklichen Gefahren vergessen, die ultraviolette Strahlen für unsere Augen darstellen. Aber nicht nur die Sonne kann unseren Augen gefährlich werden, sondern auch das schädliche künstliche Blaulicht digitaler Bildschirme: Telefon, Computer, Tablet, Fernseher... Aber wie können wir dann unsere Augen schützen?

Sonnenbrille

Sonnenbrillen sind Pflicht und das nicht nur an Tagen, an denen die Sonne scheint, sondern das ganze Jahr über und überall.

Nur Vorsicht, einfache farbige Gläser reichen nicht aus. Eine gute Sonnenbrille muss das „CE“-Zeichen tragen und mindestens der Kategorie 3 entsprechen.

Unsere erschwinglichen Sonnenbrillen , 30 Tage Geld-zurück-Garantie (Link zum Tab Sonnenbrillen)

Computerbrille

Heutzutage verbringen wir durchschnittlich 6 Stunden vor Bildschirmen, daher ist es unerlässlich geworden, Ihr Augenlicht vor den schädlichen Auswirkungen von Bildschirmen zu schützen.

Dafür haben MAVU-Optiker eine „Cool Blue“-Linse entwickelt, die durchschnittlich 30 % des schädlichen künstlichen Blaulichts filtert.

Dank dieses Glases keine roten, juckenden Augen, kein steifer und schwerer Nacken oder Migräne am Ende des Tages.

Entdecken Sie unsere Anti-Ermüdungsbrille 18/39 Jahre alt

Computerbrille für Alterssichtigkeit

Wenn Sie alterssichtig sind, können Sie sich auch mit einer Computerbrille ausstatten, die es Ihnen ermöglicht, wieder in die Nähe zu sehen, aber auch auf mittlere Entfernungen (Varionet-Linsentechnologie, Mitteldistanz) und Sie werden auch vor blauem Licht von Digital geschützt Bildschirme.

Eine echte Innovation zum kleinen Preis bietet die Seite Varionet!

Entdecken Sie unsere Ruhebrille +40 Jahre

Februar 28, 2016