TomFord

TomFord

Tom Ford , Amerikaner, Stylist und Filmregisseur, hatte in den 1990er Jahren großen Erfolg.Als künstlerischer Leiter bei Gucci half er dem Imperium, dem Bankrott zu entkommen, indem er ihm ein neues Image gab: Chic und Sexy. Anschließend übernahm er die Leitung des Hauses Yves Saint Laurent, indem er Leiter der Abteilung Kommunikation und Kreation wurde. Erst 2005 beschloss Tom Ford, eine eigene Marke auf den Markt zu bringen.

Die DNA der Marke Tom Ford

Verführung, Eleganz und Klasse sind die Markenzeichen der Marke Tom Ford . Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 surft die Marke auf Trends und zeitlose Modelle. Tom Ford beschloss, seine Linien von Beginn seiner Markteinführung an zu diversifizieren. Tatsächlich begnügt er sich nicht damit, nur Kleidung anzubieten, sondern er entwirft Accessoires, Taschen und Brillen.
Indem er seinen Werten Ehre machte, gelang es Tom Ford sehr schnell, die Stars zu verführen und zum Freund der Stars zu werden (nach unseren Recherchen wäre Tom Ford ein enger Freund von Brad und Angelina).

Optische und Solarbrillen von Tom Ford

Tom Ford surft auf der Vintage-Welle und Gläser auf die Linien werfen retro/schick vor allem mit der Pilotenform. In Sonnenbrillen, ohne Korrektion oder in Sicht, liegen diese Modelle voll im Trend und werden es noch einige Jahre bleiben.

Es gibt auch zeitlosere und tragbarere Formen wie die

TF 5229 Braun

Ein erhabener Rahmen, der dem Träger Stil und Charakter verleiht.

Optische Online-Website www.varionet.com bietet an die Marke Tom Ford zu unschlagbaren Preisen. Genießen Sie auch den Service zufrieden oder erstattet !

September 22, 2016