Die verschiedenen Jobs in der Optik

Verschiedene Jobs in der Optik

Es existiert verschiedene Berufe in der Optik ; Augenarzt , der nach dem Abitur 10 Jahre Studium benötigt, Augenoptiker , dessen Diplom zwei Jahre nach der Matura erworben wird und schliesslich Orthoptist die nach dem Abitur drei Jahre Studium erfordert. Drei sehr unterschiedliche, aber sich ergänzende Berufe .

Der Beruf des Augenarztes

Der Augenarzt ist a Facharzt für Erkrankungen der Augen und Augenlider . Er diagnostiziert Fehlsichtigkeiten, verschreibt Korrekturen und kann auch Operationen durchführen, da er auch Augenchirurg ist. Das kann auch zusätzliche Untersuchungen durchführen um schwerwiegendere Pathologien zu erkennen.

Der Beruf des Augenoptikers

Der Optiker hat mehrere Kappen . Tatsächlich hat er die Rolle des Visagisten und Beraters wenn er dem Kunden bei der Auswahl seiner Brille hilft, ist er es aber auch Verkäufer und Bildverarbeitungstechniker . In seiner Ausbildung lernt er auch Fassungen und Gläser zu montieren und zu montieren. Ein Beruf sehr vollständig und technisch was viel Disziplin erfordert.

Der Beruf Orthoptist

Der Orthoptist arbeitet mit dem Augenarzt zusammen. Es ist ein paramedizinischer Beruf , spezialisiert auf die Erkennung von Sehkrankheiten und die Rehabilitation . Er greift hauptsächlich ein, um das Gesichtsfeld eines Patienten zu messen und Schielen zu erkennen. Er kann auch nach einem Unfall oder nach einem chirurgischen Eingriff eingreifen, um eine Behandlung vorzuschlagen.

Oktober 04, 2016