Gute Ernährung für gutes Sehen

Gutes Essen ist wichtig, um gut zu sehen. Tatsächlich helfen uns bestimmte Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe auf natürliche Weise, unsere Sehkraft vor den irreversiblen Auswirkungen des Alters zu schützen. Mit guter Ernährung wird das Risiko von Sehverlust reduziert. erheblich reduziert .

Lebensmittel, die für unsere Augen freundlich sind

- Vitamin A, essentiell für die Netzhaut
• Eier
• Butter
• Fleisch
• Tomaten
• Aprikosen
• Pfeffer

- Beta-Carotin, antioxidativer Vorläufer von Vitamin A
• Möhren
• Aprikosen
• Süßkartoffeln
• Mangos
• Papayas
• Tomaten

- Vitamin C schützt Hornhaut und Linse vor Oxidation und beugt grauem Star vor
• Zitrusfrüchte
• Grünblättrige Gemüse
• Kohl

- Lutein und Zeaxanthin, Bestandteile der Makula gegen grauen Star und AMD
• Gelbes, oranges oder grünes Obst und Gemüse

- Omega-3, zur Erhaltung der Netzhaut und gegen trockene Augen
• Fische

Sich der Sonne aussetzen, damit es unseren Augen nicht an Vitamin D mangelt

Obwohl einige Lebensmittel Vitamin D enthalten, ist es das Es ist wichtig, rauszugehen und sich täglich mindestens 15 Minuten auszusetzen unter der Sonne. UV lässt Ihre Augen dies nicht übersehen essentielles Vitamin . Wenn Sie Kinder haben, ermutigen Sie sie, draußen zu spielen und sich der Sonne auszusetzen (achten Sie auf Überbelichtung!).

Fazit was es uns gut tut

Schöne, gesunde Augen zu haben, ist es Es ist wichtig, sich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren, ohne Obst und Gemüse zu vergessen, die viele Vitamine enthalten. Um Ihr Augenlicht zu schützen, müssen Sie auch zwei Komponenten abziehen: Zigarettenrauch und Sonnenstrahlen, also vermeiden Sie das Rauchen und tragen Sie Schutzkleidung.  Sonnenbrille zum Schutz der Augen frühes Altern .

April 28, 2017