Titan ist ein Material, das seit den 1980er Jahren zunehmend in der Welt der optischen Industrie verwendet wird.Titangläser tauchten in Frankreich um 1986 auf, als sie in Japan bereits weit verbreitet waren.

Bildergebnis für "airo 1310"

Herkunft und Herstellung von Titan:

1791 vom Briten William Gregor entdeckt, geht die erste Verwendung von Titan auf den Beginn des 20. Jahrhunderts als Zusatz zu Gusseisen und Stahl in Form von Ferrotitan zurück. Es ist das 22. Element des Periodensystems, es hat das Symbol Ti. Es ist ein stabiles Element, das zur Familie der Übergangsmetalle gehört, wie Silber, Cadmium … Es ist das siebte Element in der Reihenfolge der Häufigkeit in der Erdkruste und die meisten eruptiven oder sesshaften Gesteine ​​enthalten es. Es wird jedoch hauptsächlich aus Australien importiert.

Die Herstellung von Titan erfordert verschiedene komplexe Vorgänge, die wir nicht entwickeln werden … wir sagen einfach, dass es in Form eines Schwamms gewonnen wird, aus dem das überschüssige Magnesiumchlorid unter Vakuum bei etwa 1000 °C destilliert wird. Dieser Schwamm wird dann durch Vakuumschmelzen zu Barren oder Formteilen verfestigt.Diese Prozesse erklären die Kosten dieses Materials, weshalb es auch mit anderen Materialien in Form einer Legierung wie Beta-Titan verwendet wird.

Eigenschaften von Titangläsern, was sind ihre Vorteile?

Titanbrillen sind eine ausgezeichnete Wahl für Träger.

Titanbrillen sind extrem leicht, durchschnittlich 40 bis 50 % leichter als herkömmliche Metallfassungen.

Es ist wissenschaftlich für diese hypoallergenen Eigenschaften anerkannt.

Darüber hinaus ist Titan perfekt korrosionsbeständig, schweiß- und meerwasserbeständig und somit das ideale Material für Menschen mit saurem Schweiß. Schwitzen und ätzende Atmosphären sind das Los vieler Menschen; Titanrahmen eignen sich gut für die Ausübung bestimmter Berufe oder die Ausübung eines Sports.

Bildergebnis für "oakley varionet"

Dieses Material ist elastischer als andere üblicherweise verwendete Materialien, die Passform und der Komfort von Titanbrillen sind überlegen. Auf Gesichtshöhe verformen sich die Fassungen wenig und die Schläfen bleiben flexibel.

Deshalb eignen sie sich perfekt für Presbyopie-Lupen , die man ständig abnimmt und wieder aufsetzt.

Wenn ihr Preis etwas höher bleibt, sind die Vorteile von Titan unbestreitbar. Die Solidität des Materials kombiniert mit einem zeitlosen Design machen Titanbrillen zu einem hochwertigen und zeitlosen Produkt.

Auf www.varionet.com bieten wir Ihnen Titanbrillen mit Gläsern ab 89,00€ an. Wählen Sie für Personen unter 40 eine Anti-Blaulicht-Brille aus Titan und für Presbyopie eine Lesebrille aus Titan !