Verbundene Alterssichtigkeit

Heute sind Bildschirme aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. 15 Millionen Franzosen arbeiten vor dem Bildschirm und 15 % der Erwerbstätigen verbringen mehr als 20 Stunden pro Woche vor dem Fernseher . Bei Presbyopen ab 45 Jahren wird die visuelle Ermüdung durch digitale Bildschirme verstärkt , das Fokussieren der Augen ist schwierig und sehr unangenehm. Um zum visuellen Wohlbefinden von Presbyopen bei langen Stunden vor Bildschirmen beizutragen, hat Varionet eine sehr effektive „Cool Blue“ -Entspiegelung entwickelt, die durchschnittlich 35 % des schädlichen künstlichen Blaulichts herausfiltert.

Senioren und Bildschirme

Laut einer Cinepal-Studie bevorzugen Senioren die Nutzung von Touchscreens (Tablet, Smartphone) gegenüber der Nutzung von Computern (65 % der Senioren besitzen ein Smartphone oder ein Tablet). 71 % der Senioren, die ein Tablet oder ein Smartphone besitzen, sind der Meinung, dass es für sie viel praktischer und einfacher zu bedienen ist.

56 % der Seniorenkarteninhaber suchen im Internet nach Informationen (Neuigkeiten, Reservierung eines Tisches in einem Restaurant, gute Angebote usw.) und 52 % verwenden es nur, um mit Verwandten (Kindern/Enkeln auf der anderen Seite des Internets) zu korrespondieren Welt, im Urlaub usw.).

Steigende Zahlen, die die Augenoptiker von Varionet dazu veranlasst haben, Geräte anzubieten, die an vernetzte Presbyope angepasst sind!

 

Varionet bietet Computerbrillen für Alterssichtigkeit an

Varionet bietet in seinem Optikergeschäft eine revolutionäre Brille für Presbyope in 6 Dioptrien an! Diese ermöglichen es, über mehrere Entfernungen wieder klar zu sehen (Technologie abgeleitet von Gleitsichtgläsern), ideal für die verschiedenen Aktivitäten des Lebens. Diese Technologie hört hier nicht auf, Sie können auch eine sehr starke Antireflexionsoption wählen, die das schädliche künstliche blaue Licht filtert, das von den Bildschirmen abgegeben wird! Ein echter Schutz, der es Presbyopie ermöglicht, neben einer klaren Sicht einen visuellen Komfort vor den Bildschirmen zu finden!

Oktober 13, 2016