Das gute Wetter ist zurück und wir nutzen die Wochenenden im Mai zum Gärtnern, Bürsten, Heimwerken …

Viele Traumata, Schocks oder Augenverletzungen werden jedes Jahr gezählt und etwa 50 % davon treten zu Hause auf.

Seien Sie auch zu Hause sicher:

Für die meisten von uns sind Schutzbrillen oder Schutzbrillen gleichbedeutend mit dem Arbeitsplatz; wir denken an bestimmte berufe in der chemie-, landwirtschafts-, stahlindustrie… und viele banale alltägliche verrichtungen, wie rasenmähen, die verwendung von haushaltsprodukten, erscheinen uns ungefährlich.

Ein paar Tipps, um Ihre Augen und die Ihrer Liebsten zu schützen:

  • Verwendung einer Schutzbrille : Tragen Sie eine standardisierte Schutzbrille, die Ihren Sehbedürfnissen und den auszuführenden Aufgaben entspricht. Diese müssen Sie vor Holzspänen, Staub, Chemikalien, Projektilen ... schützen und Ihnen eine klare, scharfe und präzise Sicht bieten. Sie können solar oder korrigierend für die lokale Arbeit sein.
  • Achten Sie beim Basteln und Arbeiten auf eine gute Beleuchtung
  • Entfernen Sie Schutt vor Baustellen: Entfernen Sie zum Beispiel Steine ​​vor dem Mähen, diese können für Sie und Ihre Mitmenschen, insbesondere kleine Kinder, gefährlich werden.
  • Bewahren Sie gefährliche Produkte und Werkzeuge ordnungsgemäß auf und achten Sie darauf, dass sie Kindern nicht zugänglich sind.
  • Waschen Sie sich nach der Verwendung von Haushaltsprodukten, Pflanzenschutzmitteln usw. gründlich die Hände.

Für einen einfachen und bequemen Schutz bieten wir Varionet Safety -Brillen an, die mit Anti-Blaulicht- Gläsern oder abnehmenden Gläsern für Personen über 40 ausgestattet sind. Diese Schutzbrille entspricht der Norm EN 166 FT, sie besteht aus Polycarbonat und ihre Gläser widerstehen dem Aufprall einer Stahlkugel mit einem Durchmesser von 6 mm und einem Gewicht von 0,86 g, die mit einer Geschwindigkeit von 45 m/s geschleudert wird. Varionet Safety Pro Skibrillen haben ein zusätzliches Feature: High Performance Surface Anti-Fog .

Vergessen wir nicht, dass wir nur zwei Augen haben und dass 80 % der Informationen in unserem täglichen Leben vom Sehen stammen.

In wenigen Worten zum Schluss:

Tragen Sie beim Heimwerken, Gärtnern etc. immer eine Schutzbrille.

Verbieten Sie den Jüngsten gefährliche Spiele, Armbrüste, Ballgewehre ...

Konsultieren Sie im Falle eines Traumas dringend einen Augenarzt und berühren Sie das beschädigte Auge nicht.