Vision bei der Arbeit

Die Arbeitshilfen sind nicht mehr die gleichen wie vor 10 Jahren. Papierdokumente wurden durch Bildschirme ersetzt, was zu einer Veränderung unserer Lebens- und Konsumgewohnheiten geführt hat. Heute hat jeder französische Haushalt durchschnittlich 6 Bildschirme : Telefon, Computer, Fernseher, Tablet, E-Reader zusammen. Die Verwendung dieser Geräte verursacht eine Variation von Symptomen des Sehvermögens, die als Computer Vision Syndrom (CVS: Computer Vision Syndrome) bezeichnet werden, das Syndrom im Zusammenhang mit der Arbeit an Bildschirmen.

Augenbeschwerden treten zunehmend bei Einzelpersonen auf und werden zu einer Quelle von Unbehagen und Unproduktivität bei der Arbeit : Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, steifer Nacken, Depressionen, Konzentrationsverlust, juckende Augen usw.

Um diese Sehbehinderung zu reduzieren, gibt es ein paar Tricks, insbesondere Augengymnastik sowie Hilfsmittel: Computerbrille „Cool Blue“.

 

Augengymnastik

Gerade bei Bildschirmarbeit können die Augenmuskeln an Leistungsfähigkeit verlieren . Es gibt Sehübungen, die das Sehen erleichtern können, hier sind 5 effektive und schnelle Tipps:

- Der Bleistift :

Halten Sie Ihren Zeigefinger oder einen Bleistift vor Ihr Gesicht, auf Augenhöhe, den Arm ausgestreckt und starren Sie darauf. Ohne jemals anzuhalten, um Ihren Zeigefinger oder Ihren Bleistift zu fixieren, atmen Sie aus und bringen Sie ihn näher an Ihre Nase. Ziehen Sie es beim Einatmen sanft so weit weg, wie es Ihr Arm zulässt, und starren Sie es weiterhin an. Wiederholen Sie dies langsam 25 Mal hin und her, im Rhythmus mit Ihrer Atmung

- Palmen:

Lege deine Handflächen über deine Augen und umschließe sie. Ihre Finger sind fest, um das Licht nicht durchzulassen. Deine Augen sind in Ruhe, geschlossen, hinter deinen Handflächen. Eine Minute stehen lassen.

- Unendlichkeit:

Mit offenen Augen, entspannt, den Kopf ruhig, beschreibst du mehrmals das Zeichen der Unendlichkeit mit deinen Augen. Alles in einer fließenden Bewegung ohne anzuhalten.

- Weiße Linien:

Nehmen Sie Ihr Buch und lesen Sie – nicht die gedruckten Zeilen – sondern die Leerzeilen zwischen dem Text.

- Augenzwinkern:

Blinzeln Sie 30 Sekunden lang und übertreiben Sie die Bewegung. Dies aktiviert die Tränendrüsen, die Tränen produzieren und das Auge befeuchten.

 

kühlblaue Behandlung

Die von Varionet angebotene Behandlung „Cool Blue“ ermöglicht es, das schädliche künstliche Blaulicht digitaler Bildschirme (ca. 35 %) zu filtern. Dadurch kann gegen Rückenschmerzen, steifen Nacken, Sehtrockenheit... aber auch gegen AMD, Verlust des zentralen Sehvermögens gekämpft werden.

Diese Anti-Blaulicht-Behandlung ermöglicht es Ihnen, Sehkomfort vor Bildschirmen wiederzuerlangen und gleichzeitig Ihr Sehvermögen zu erhalten.