Heute stellen wir Ihnen 2 unserer Kunden vor:

  • Anna, eine selbstständige Webmasterin, die ein hektisches Leben zwischen ihren Kunden, Transporten, dem diversen Kommen und Gehen führt... Wie auch immer ihre Arbeit die ständige Visualisierung eines Bildschirms erzeugt, verbringt sie im Durchschnitt 7 bis 8 Stunden vor ihrem PC und nutzt seine Reisen, um auf seinem Smartphone oder Tablet zu arbeiten.
  • Max ist ein junger Mitarbeiter eines großen Unternehmens, er baut mit anderen neue Projekte auf und entwickelt Präsentationen für Kunden. Dies führt dazu, dass er viele Stunden vor seinem Laptop im Büro, aber auch zu Hause verbringt, während er mit seinem Telefon verbunden bleibt.

Beide klagen über unterschiedliche Beschwerden:

Am Ende des Tages hat Anna rote und juckende Augen, ganz zu schweigen von Halsschmerzen. Max spürt stechende Schmerzen in den Schläfen und brennende Augen. Seine zunächst milden Symptome wurden stärker und kamen immer früher.

Beide sind jetzt mit Blaulichtschutzbrillen ausgestattet, sie haben mehrere Paar für ihre verschiedenen Arbeitsplätze.

Warum Blaulichtfilterbrillen?

Wenn Sie ausgehen, tragen Sie eine Sonnenbrille , um sich vor UV -Strahlen, schädlichen Strahlen für unsere Augen und unsere Haut, zu schützen. Aber wissen Sie, dass UV-Strahlen nicht die einzigen sind, die Ihren Augen schaden?

Blaues Licht, das Teil des sichtbaren Lichtspektrums ist, ist auch schädlich für Ihre Augengesundheit . Dieses blaue Licht ist unter Ihrem Dach vorhanden, bei der Arbeit wird es stark von digitalen Geräten, LEDs ...

Im sichtbaren Lichtspektrum haben blaue Lichtstrahlen die kürzeste Wellenlänge, liefern aber die meiste Energie. Wir alle sind dem blauen Licht der Sonnenstrahlen ausgesetzt und mit neuen Technologien auch dem blauen Licht von Computerbildschirmen, Fernsehern und Tablets, die alle von LEDs beleuchtet werden!

Außerdem emittieren diese Quellen aus wirtschaftlichen Gründen eine Spitze von blauem Licht um 435 nm herum. Die Nähe unserer Augen zu diesen Bildschirmen, die kumulative Wirkung von Stunden des Betrachtens dieser Bildschirme, stellt eine echte Bedrohung für Ihre Augengesundheit dar . Aufgrund ihrer kurzen Wellenlänge können blau-violette Lichtstrahlen die Hornhaut passieren, um die Netzhaut zu erreichen. Wenn diese Strahlen über einen längeren Zeitraum auf die Netzhaut treffen, kann blaues Licht Netzhautzellen schädigen und die Augenalterung beschleunigen.

Die meisten von uns verbringen viele Stunden vor den verschiedenen Bildschirmen, dies macht unsere Augen anfälliger für visuelle Ermüdung oder Augenstress . Mit der Anti-Licht-Brille Cool Blue wird blaues Licht blockiert, Ihre Augen sind sicher. Die Anti-Blaulichtbrille Cool Blue von Varionet verfügt über eine entspiegelte Anti-Blaulichtbehandlung, die den Durchgang von kurzen Wellenlängen und UV verhindert.

Sie finden diese Behandlung auf Anti-Blaulicht-Lesebrillen für Alterssichtigkeit nach 45 Jahren, auf Anti-Blaulicht-Brillen für 18- bis 40-Jährige.

Mit einer Anti-Blaulicht-Brille können Sie stundenlang in völliger Gelassenheit arbeiten, ohne Ermüdung und Augenschäden.